Vampirlifting

 
Vampirlifting

Alles über Vampirlifting bei RTL:



Fadenlifting Behandlung LuxembourgEntdecken Sie jetzt das persönliche Schönheitselixier der Hollywood-Stars für Ihre Schönheit: Ihr eigenes Blut. Seine regenerativen und heilenden Eigenschaften straffen die Haut und beseitigen Falten. Natürlich gesund, ganz ohne Chemie, einfach, sicher und absolut verträglich. Eine Verjüngungskultur für Ihre Haut mit verblüffendem Straffungs- und Regenerationseffekt  – und das aus 100% körpereigenen Stoffen. Und auch den Neideffekt sollten Sie nicht unterschätzen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • - sensationell glatte Haut

  • - unglaubliche Straffheit und Frische

  • - strahlend schöner von Tag zu Tag

  • - absolut natürlich und biologisch

  • - auch schon, wenn Sie langsam auf die 30 zugehn

  • - für Frauen und Männer geeignet


Sensationelle Hautstraffung ohne Operation

Wenn es um die angesagtesten Anti-ging-Behandlungen geht, liegt das Vampir-Lifting, das auch als Plasma-Lifiting, PRP-Lifting oder Dracula-Lifting bezeichnet wird, derzeit ganz vorne. Und das zurecht: Ganz ohne Operation mit allen unangenehmen Begleitumständen führt diese regenerative Hauttherapie mit körpereigenem Plasma zu geradezu unglaublichen Ergebnissen. Die Haut wird durch die natürlichen Heilungskräfte des Blutes von innen regeneriert, bildet verstärkt natürliches Kollagen, Hyaluronssäure und Elastin und wirkt in kürzester Zeit wieder straff und strahlend schön. Gönnen Sie sich den erstaunlichen Effekt einer der modernsten und sichersten Behandlungen der ästhetischen Medizin.

Verblüffender Verjüngungseffekt

Vampir-Lifting wirkt wie eine natürliche Verjüngungskur für Ihre Haut. Dazu entnehmen wie einfach eine geringe Menge Blut aus der Vene und gewinnen daraus in ca. 15 Minuten hoch konzentrierte Plasma (PRP = Platelet Rich Plasma/plättchenreiches Plasma), das besonders reich an natürlichen Wachstumsfaktoren ist. Mit feinsten Spritzen in den zu behandelnden Bereich injiziert, regt es dort die körpereigene Zellerneuerung sehr stark an und gibt der Haut so verlorene Spannkraft zurück. Das Resultat für Ihre Schönheit: Ein verblüffender Straffungs- und Regenerationseffekt ohne alle Nebenwirkungen! Ihre Haut wirkt mit jedem Tag frischer, straffer und glatter,  kleine Falten verschwinden, und die Gesamtstruktur wird deutlich verbessert.

Anhaltend frisch und schön

Die Investition in ein Vampir-Lifting ist eine nachhaltige Entscheidung: Da die Wirkung auf der Stimulation körpereigener Selbstheilungskräfte beruht, entfaltet sich der deutliche Straffungs- und Frischeeffekt über mehrere Wochen und hält über ca. 18 Monate an. Für eine weitere Verstärkung und Verlängerung Ihrer wiedergewonnenen natürlich schönen Ausstrahlung sollten Sie sich eine regelmäßige Auffrischung etwa ein oder zwei mal pro Jahr gönnen. Zum Start empfehlen wir in der Regel zwei bis drei Behandlungen und stimmen die genaue Anzahl ganz individuell mit Ihnen ab.

Anwendungsgebiete:

  • Hautregeneration und -straffung (Gesicht, Hals, Dekolleté)
  • Verbesserung und Verjüngung des Hautbildes
  • Faltentherapie mit leichtem Volumenaufbau
  • Verjüngung des Handrückens
  • Entfernung von Stretchmarks
  • Narben-Entfernung
  • Minderung von Haarausfall
  • Nachbehandlung von Laser oder Peeling
  • Behandlung chronischer Wundheilungsstörungen


Vorbeugender Einsatz



Schützen Sie Ihre Haut, bevor sie an Straffheit verliert: Mit einem Vampir-Lifting lassen sich Falten und Bindegewebsschwäche auch vorbeugend behandeln. So wirken Sie der Hautalterung präventiv entgegen und können den sichtbaren Alterungsprozess effektiv verlangsamen. Fragen Sie danach – wir beraten Sie gerne


Noch wirkungsvoller mit Hyaluron



Steigern Sie die Wirkung Ihres Vampir-Liftings mit zusätzlicher Hyaluronsäure! Dieser natürlicher Bestandteil der Haut ist für ihre Versorgung mit Feuchtigkeit zuständig und wirkt damit wie ein Serum, das die jugendliche Spannkraft der Haut erhält. Indem wir Ihr Vampir-Lifting zusätzlich mit Hyaluronsäure anreichern, führen wir Ihrer Haut besonders viel Feuchtigkeit zu und sorgen so für noch mehr Straffheit, Frische und Ausstrahlung. Dabei wirkt die Hyaluronsäure gleichzeitig als Nährstoffspeicher und verlängert so auch die Wirkung. Eine Überlegung, die sich lohnt.


Die Lösung gegen Haarausfall

Auch bei Haarausfall ist die PRP-Behandlung eine bewährte Lösung. Zahlreiche klinische Studien haben den Nachweis erbracht, dass das körpereigene PRP die Haarfollikel stimuliert und so Haarausfall stoppt und das Haarwachstum anregt. Die Bildung neuer Blutgefäße versorgt die Haarwurzeln besser mit Nährstoffen, die vorhandenen Haare wachsen dichter und kräftiger. Und das bei Frauen und Männern  und beinahe jeder Form des Haarausfalls. Lassen Sie sich beraten!

Ergänzung zur Laser- oder Peelingbehandlung



Da das natürliche körpereigene PRP die Wundheilung signifikant verbessert und gleichzeitig sowohl entzündungshemmend als auch schmerzlindernd wirkt, ist es die ideale Ergänzung zum Abschluss einer Laser- oder Peelingbehandlung. Dabei haben klinische Studien zusätzlich ein verbessertes kosmetisches Resultatnachgewiesen.


Sie haben Interesse an einer Behandlung? Dann vereinbaren wir gerne einen persönlichen Beratungstermin und sprechen alle Möglichkeiten ganz unver-bindlich mit Ihnen durch.

+49 ( 0) 65 0 3  91 56 0

+352 26729557

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Was Sie beachten sollten

Eine Vampir-Lifting-Behandlung dauert ca. 60 Minuten – danach sind Sie sofort wieder voll einsatzbereit. Generell ist ein professionell durchgeführtes Vampir-Lifting durch die Verwendung von 100% körpereigenen Stoffen äusserst risikoarm. Die verwendete Nadel ist extrem dünn und dadurch kaum schmerzhaft. Sehr selten können kleine Blutergüsse, Rötungen oder Schwellungen auftreten, die sich in kürzester Zeit zurückbilden. Eine Schwangerschaft spricht grundsätzlich gegen ästhetische Behandlungen. Auch Störungen der Blutgerinnung, Autoimmunerkrankungen, Leberkrankheiten oder Krebs sprechen eher dagegen. Bei Krankheiten, die durch Blut übertragen werden, sollte man eine PRP-Behandlung genau überdenken. Auf Gründen der Sicherheit führen wir kein Vampir-Lifting durch, wenn uns eine Infizierung mit Hepatitis, HIV o. ä. bekannt ist. Drei Tage vor dem Vampir-Lifting (besser 7 Tage) sollten Aspirin, ASS, Voltaren, Ibuprofen oder ähnliche Schmerz- und Rheumamittel (NSAID) gemieden werden, da diese die Vitalität der Blutplättchen hemmen. Paracetamol und Novalgin/Metamizol sind erlaubt. Wir informieren Sie aber vor jeder Behandlung noch einmal eingehend und individuell.